Jahreshoroskop für Waage

Sternzeichen Waage | © Ekaterina Koroleva
Foto: Ekaterina Koroleva

Liebe

Jupiter, Saturn und Pluto aktivieren Themen, die mit Ihrer Vergangenheit und frühkindlichen Prägungen zu tun haben. Ihnen wird klar, dass auch unbewusste Faktoren der Liebe und das Verhalten in einer Beziehung steuern. Die Begegnung mit dem Partner wird auch zur Konfrontation mit sich selbst. Ab Juni lernen Sie sich und den Mann in Ihrem Leben besser kennen. Wichtigste Erkenntnis: Konflikte sind meist Ausdruck tiefer liegender Muster. Sie verlieren zum Glück nicht die Leichtigkeit aus dem Blick. Im April, von Juli bis Anfang August und im September sind Sie fröhlich und unbeschwert, erleben Abwechslung und Harmonie. Eine perfekte Zeit für Solo-Waagen. Im Mai und Juli könnten Sie eine verpasste Chance nachholen, mancher Ex-Mann erweist sich womöglich als ziemlich anhänglich. Eine Versuchung? Was immer sich ergibt, Sie managen die erotische Gemengelage souverän. Und besser als Mitte Dezember geht's in Ihrem Leben eigentlich nicht. 

Job

Wo will ich hin? Was macht mir Freude? Was motviert mich? Um auf diese Fragen die richtige Antwort zu wissen, benötigen Sie Geduld und Augenmaß. Sie beschließen, beruflich kürzer zu treten oder einen kleinen Umweg zu nehmen. Einfach weil Sie mehr vom Leben haben wollen oder sich um Angehörige kümmern müssen. Der Schreibtisch ist in diesem Jahr nicht die Nummer eins in Ihrem Leben - dort rangieren das Privatleben und die Familie. Sie genießen es, pünktlich nach Hause zu gehen, an Wochenenden frei zu haben und lange Urlaube zu planen. Das Ziel: am Ende des Jahres etwas zu machen, was besser zu Ihren Lebensplänen passt und mehr Entfaltung bietet. Doch vorher machen Sie im April noch ein gutes Geschäft, überlegen sich sinnvolle Strategien zur Selbstvermarktung und sind im Februar, Juni und November in der Lage, eine Situation nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Dadurch werden wichtige Leute auf Sie aufmerksam. Man macht Ihnen Vorschläge und Angebote, die Sie spätestens Ende des Jahres annehmen. Ja, ein neues Job-Kapitel beginnt. 

Mondfaktor

Authentizität

Sie wollen unabhängiger werden von der Meinung anderer Leute. Unterstützen können Sie dabei die fünf W-Fragen: Warum mache ich, was ich tue? Wie kann ich authentischer sein? Wo möchte ich hin? Was steht mir im Weg? Wer kann mich unterstützen? 

Mehr zum Thema